wORTe ziTATe sprüche #010


Zur Selbstverständlichkeit wurde, daß nichts, was die Kunst betrifft mehr selbstverständlich ist, weder in ihr noch ín ihrem Verhältnis zum Ganzen, nicht einmal ihr Existenzrecht… Ungewiß, ob Kunst überhaupt noch möglich sei; ob sie, nach ihrer vollkommenen Emanzipation, nicht ihre Voraussetzungen sich abgegraben und verloren habe. Die Frage entzündet sich an dem, was sie einmal war. [ Theodor W. Adorno 1903-1969 – Asthetische Theorie 2. … wORTe ziTATe sprüche #010 weiterlesen