…alles, was der FALL ist *


Abfall Anfall Ausfall Befall Beifall Durchfall Einfall Einzelfall Ernstfall Fall Falla Fall A Fallbeil Fallada Fallbaum Fallbeschleunigung Fallbö Fallbrücke Fallbügelschreiber Falle Fallehen Fallenblume Fallennest Fallenter Fallersleben Fallgeschwindigkeit Fallhammer Fällen Fallgitter Fallhand Fallgesetz Fallgrube Fallhärteprüfung Fallhöhe Fallieren Fälligkeit Fallinie Fallmethode Fallnetz Fallobst Fallopia Fallout Fallrecht Fallreep Fallrinne Fallrohr Fallschirm Fallstreifen Fallstudie Fallsucht Falltür Falltürspinne Fallwild Fallwind Freier Fall Grenzfall Notfall Reinfall Rückfall Sündenfall Tonfall Unfall Verfall … …alles, was der FALL ist * weiterlesen

ziTAT & aphorismus


GEORG CHRISTOPH LICHTENBERG * 1. Juli 1742 † 24. Februar 1799 Georg Christoph Lichtenberg – Mathematiker, Naturforscher, der erste deutsche Professor für Experimentalphysik im Zeitalter der Aufklärung. Lichtenberg gilt als Begründer des deutschsprachigen Aphorismus. „Nichts kann mehr zu einer Seelenruhe beitragen, als wenn man gar keine Meinung hat.“ „Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel … ziTAT & aphorismus weiterlesen

höhlengleichnis


Das seltsame Gleichnis (…), wie Gefangene in einer dunklen Höhle so gefesselt sitzen, dass sie nur in die Tiefe der Höhle schauen können. Ihnen im Rücken hinter einer Mauer brennt ein Feuer, dessen Schein die Wand vor ihnen erhellt. Auf der Mauer bewegen sich Menschen mit Gegenständen aller Art, deren Schatten an der Wand erscheinen Die Gefangenen halten diese Schatten für Wirklichkeit… Höhlengleichnis Platon 427-347 … höhlengleichnis weiterlesen

3 dinge


Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.Man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi.Gerhard Bronner (* 23.10.1922 Österreich, komponist, musiker, kabarettist ). 3 dinge weiterlesen

das wilde denken


“ Doch ob man es bedauert oder sich freut, es gibt immer noch Zonen, in denen das wilde Denken, so wie die wilden Arten, relativ geschützt ist: das ist der Fall in der Kunst, der unsere Zivilisation den Status eines Naturparks zubilligt, mit all den Vorteilen und Nachteilen, die sich mit einem so künstlerischen Gebilde verbinden; und das ist besonders auf vielen Sektoren des sozialen … das wilde denken weiterlesen